Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Regen

Navigation:
Union und SPD verhandeln in großer Runde

Parteien Union und SPD verhandeln in großer Runde

Eine Woche nach Beginn der Koalitionsverhandlungen wollen Union und SPD heute erste Entscheidungen fällen. Dazu gehört die Einführung einer europäischen Finanztransaktionssteuer, mit deren Einnahmen Maßnahmen zur Förderung von mehr Wachstum, Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit in Europa finanziert werden könnten.

Berlin. Die Verhandler beider Seiten treffen sich in der SPD-Zentrale zu ihrer zweiten Runde. Beim Mindestlohn gab es schon eine erste Teileinigung. Künftig soll mehr Branchen der Weg zu einer tariflichen Lohnuntergrenze nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz geebnet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171210-99-224527_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.164,00 +0,08%
TecDAX 2.495,50 -0,77%
EUR/USD 1,1797 +0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 116,97 +1,47%
DT. BÖRSE 100,02 +1,15%
THYSSENKRUPP 22,99 +0,94%
E.ON 9,70 -1,18%
LUFTHANSA 29,82 -1,15%
FRESENIUS... 65,67 -0,89%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
AXA World Funds Gl RF 162,83%
Polar Capital Fund AF 96,78%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte