Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Union und SPD zu getrennten Beratungen zusammengekommen

Parteien Union und SPD zu getrennten Beratungen zusammengekommen

Mit Einigungssignalen zur Einführung einer europäischen Finanztransaktionssteuer gehen Union und SPD in ihre zweite große Verhandlungsrunde. SPD-Chef Sigmar Gabriel empfing Kanzlerin Angela Merkel vor der SPD-Zentrale.

Berlin. Bundestagsvizepräsident Peter Hintze sagte, bei der Finanztransaktionssteuer seien beide Parteien so nah beieinander, dass kaum ein richtiger Unterschied mehr auszumachen sei. Ein schwierigeres Thema zwischen Union und SPD ist laut Hintze die Aufnahme der Türkei in die EU.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171212-99-246539_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Dreßen, Herrmann und Co. - Neue Namen für Olympia

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.147,50 +0,18%
TecDAX 2.511,25 +0,11%
EUR/USD 1,1775 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,75 +2,25%
FRESENIUS... 67,04 +1,30%
MERCK 90,64 +0,93%
LUFTHANSA 29,35 -1,99%
VOLKSWAGEN VZ 169,97 -1,06%
SIEMENS 116,52 -0,80%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 254,62%
Commodity Capital AF 220,43%
Apus Capital Reval AF 94,80%
SQUAD CAPITAL EURO AF 94,24%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 92,45%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte