Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Verbraucher schätzen Lebensmittelrisiken oft falsch ein

Lebensmittel Verbraucher schätzen Lebensmittelrisiken oft falsch ein

Sind "Chlorhühnchen" wirklich giftig? Viele Menschen schätzen Gesundheitsgefahren durch bestimmte Inhaltsstoffe von Lebensmitteln falsch ein. Viele dieser Risiken seien eher gefühlte als tatsächliche Gefahren.

Berlin. Mit Statistik und Toxikologie habe das oft wenig zu tun, sagte Prof. Andreas Hensel, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung, vor einer Tagung zu globalen Standards der Lebensmittelsicherheit. So durchleiden jährlich schätzungsweise eine Million Menschen in Deutschland an einer Lebensmittelvergiftung. Oft ist mangelnde Küchenhygiene daran schuld.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
930d5724-e001-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Jahresrückblick

Die Bundestagswahl, G20, aber auch ein Martin-Luther-Zitat und viele mehr haben es ins Ranking geschafft. Das sind die häufigsten Google-Suchbegriffe der Deutschen.

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?

DAX
Chart
DAX 13.072,00 -0,41%
TecDAX 2.528,00 -0,32%
EUR/USD 1,1821 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 96,24 +0,77%
DT. BANK 16,50 +0,74%
DAIMLER 71,05 +0,62%
FRESENIUS... 65,28 -1,16%
RWE ST 18,20 -0,90%
INFINEON 22,87 -0,66%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,44%
Commodity Capital AF 224,11%
FPM Funds Stockpic AF 100,53%
BlackRock Global F AF 98,00%
Apus Capital Reval AF 95,76%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte