Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Verdacht auf chemische Kampfstoffe in Leuna - Evakuierungen

Notfälle Verdacht auf chemische Kampfstoffe in Leuna - Evakuierungen

Leuna (dpa) - In Leuna in Sachsen-Anhalt sind möglicherweise chemische Kampfstoffe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Es sei Gas ausgetreten, heißt es vom Saalekreis in Merseburg.

Experten der Kampfmittelbeseitigung, Polizei und Ordnungsamt sind vor Ort. Im Umkreis von 300 Metern um den Fundort werden Häuser und Grundstücke evakuiert. Wie viele Anwohner betroffen sind, war zunächst nicht klar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
bb857bea-1a4a-11e8-b6f5-5af87fa64403
Sie sollen die neuen CDU-Minister werden

Noch ist unklar, ob es überhaupt zu einer neuen GroKo kommt. Stimmen die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag zu, werden sie die neuen CDU-Minister.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,47%
TecDAX 2.616,75 +0,54%
EUR/USD 1,2304 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,99%
Polar Capital Fund AF 86,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte