Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Verheerende Zerstörung nach Taifun

Wetter Verheerende Zerstörung nach Taifun

Manila (dpa) – Zwei Tage nach dem verheerenden Taifun "Haiyan" warten im Katastrophengebiet auf den Philippinen Hunderttausende Menschen dringend auf Hilfe. Das Rote Kreuz sprach von mindestens 1000 Toten, aber Helfer fürchten bereits eine weitaus höhere Zahl.

Mindestens 800 000 Menschen waren vor dem Taifun geflohen. Mehr als eine Million dürften ihr Dach über dem Kopf verloren haben. Weil Flughäfen zerstört, Häfen beschädigt und Straßen verschüttet sind kommen Helfer nur langsam voran. Abgelegene Inseln sind noch immer von der Außenwelt abgeschnitten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
c2cabcfc-fcf5-11e7-ab43-ba738207d34c
Grüne Woche: Hier wird geschlemmt

Gin mit Erdbeergeschmack, Spreewaldgurken und bulgarische Gerichte: Von der Grünen Woche gehen Besucher bestimmt nicht hungrig nach Hause.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.391,50 +0,83%
TecDAX 2.701,00 +0,65%
EUR/USD 1,2268 +0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,13 +4,10%
BASF 98,49 +2,38%
FRESENIUS... 66,56 +1,99%
RWE ST 17,52 +0,09%
DT. TELEKOM 14,46 +0,10%
Henkel VZ 112,95 +0,18%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,91%
Commodity Capital AF 233,17%
Bellevue Funds (Lu AF 122,74%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 114,28%
BlackRock Global F AF 102,95%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte