Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Verletzter Streckenposten beim DFB-Unfall kann Klinik verlassen

Fußball Verletzter Streckenposten beim DFB-Unfall kann Klinik verlassen

Vor zwei Tagen ist der schwere Unfall bei einem Sponsorentermin im WM-Trainingslager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft passiert. Jetzt kann der verletzte Streckenposten das Krankenhaus in Meran verlassen.

St. Leonhard. Das berichtet die in Südtirol erscheinende "Dolomitenzeitung" heute. Der Mann war am Dienstag bei einer Werbemaßnahme vom Auto des DTM-Piloten Pascal Wehrlein erfasst worden. Über den Gesundheitszustand des schwer verletzten Urlaubers aus Thüringen gab es keine neuen Informationen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2294 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
BlackRock Global F AF 97,98%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
Polar Capital Fund AF 92,62%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte