Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
"WSJ": Investoren wollen von JPMorgan 5,75 Milliarden Dollar zurück

Banken "WSJ": Investoren wollen von JPMorgan 5,75 Milliarden Dollar zurück

Milliardenrisiken ohne Ende: Der US-Großbank JPMorgan droht nach einem Medienbericht neben der Rekordstrafe von 13 Milliarden Dollar für einen Vergleich mit der Regierung eine weitere hohe Zahlung.

New York. Mehrere institutionelle Investoren fordern nach Informationen des "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen mindestens 5,75 Milliarden Dollar. Um diesen Betrag soll JPMorgan sie in der Finanzkrise beim Verkauf von Hypothekenpapieren geprellt haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
bb857bea-1a4a-11e8-b6f5-5af87fa64403
Sie sollen die neuen CDU-Minister werden

Noch ist unklar, ob es überhaupt zu einer neuen GroKo kommt. Stimmen die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag zu, werden sie die neuen CDU-Minister.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,47%
TecDAX 2.616,75 +0,54%
EUR/USD 1,2283 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,99%
Polar Capital Fund AF 86,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte