Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Weitere Warnstreiks bei Karstadt

Handel Weitere Warnstreiks bei Karstadt

Die Warnstreiks beim Warenhauskonzern Karstadt sollen heute weitergehen. Mit den Arbeitskampfmaßnahmen will die Gewerkschaft Verdi ihren Forderungen Nachdruck verleihen.

Essen. Sie verlangt einen Standort- und Beschäftigungssicherungsvertrag für die 20.000 Karstadt-Mitarbeiter und eine Rückkehr des Unternehmens in die Tarifbindung. Arbeitsniederlegungen soll es nach Gewerkschaftsangaben unter anderem in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Hamburg geben. Eine erste Streikwelle gestern hatte allerdings nach Angaben des Unternehmens nur geringe Beeinträchtigungen im Verkauf zur Folge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
a4daf754-8598-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Das „Sonnenblumenhaus“ in Rostock

Bilder vom „Sonnenblumenhaus“ in Rostock – damals und heute.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.057,00 -0,89%
TecDAX 2.243,75 -0,66%
EUR/USD 1,1819 +0,51%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 20,81 +0,65%
DAIMLER 60,15 -0,17%
CONTINENTAL 191,41 -0,27%
THYSSENKRUPP 25,22 -3,05%
DT. BANK 13,74 -2,20%
E.ON 9,38 -2,06%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte