Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Weitere Warnstreiks bei Karstadt

Handel Weitere Warnstreiks bei Karstadt

Die Warnstreiks beim Kaufhauskonzern Karstadt sind weitergegangen. In Hamburg protestierten vom frühen Morgen an Mitarbeiter vor den Eingängen der Warenhäuser.

Hamburg. Insgesamt rechnete die Gewerkschaft Verdi in der Hansestadt mit rund 550 streikenden Karstadt-Mitarbeitern. Mit den Arbeitskampfmaßnahmen will verdi ihren Forderungen nach einem Standort- und Beschäftigungssicherungsvertrag für die Karstadt-Mitarbeiter und nach einer Rückkehr des Unternehmens in die Tarifbindung Nachdruck verleihen. Eine erste Streikwelle hatte gestern nur geringe Beeinträchtigungen im Verkauf zur Folge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
29223504-163f-11e8-b6f5-5af87fa64403
Abschied von Prinz Henrik

Die dänische Königsfamilie zeigte sich bei der Trauerfeier für den verstorbenen Prinz Henrik in der Schlosskirche Christiansborg gerührt aber gefasst.

DAX
Chart
DAX 12.444,00 +0,47%
TecDAX 2.584,50 +0,82%
EUR/USD 1,2345 -0,50%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,46 +1,95%
THYSSENKRUPP 22,96 +1,32%
BAYER 98,98 +1,32%
VOLKSWAGEN VZ 163,70 -1,31%
DT. BÖRSE 104,70 -1,18%
BMW ST 86,49 -0,85%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
Polar Capital Fund AF 95,30%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte