Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Weitere Warnstreiks bei Karstadt

Handel Weitere Warnstreiks bei Karstadt

Die Warnstreiks beim Kaufhauskonzern Karstadt sind weitergegangen. In Hamburg protestierten vom frühen Morgen an Mitarbeiter vor den Eingängen der Warenhäuser.

Hamburg. Insgesamt rechnete die Gewerkschaft Verdi in der Hansestadt mit rund 550 streikenden Karstadt-Mitarbeitern. Mit den Arbeitskampfmaßnahmen will verdi ihren Forderungen nach einem Standort- und Beschäftigungssicherungsvertrag für die Karstadt-Mitarbeiter und nach einer Rückkehr des Unternehmens in die Tarifbindung Nachdruck verleihen. Eine erste Streikwelle hatte gestern nur geringe Beeinträchtigungen im Verkauf zur Folge.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
cc9d4b38-b415-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Großrazzia bei den Hells Angels

Hunderte Einsatzkräfte der Polizei haben in Nordrhein-Westfalen Räume des Motorradclubs Hells Angels durchsucht. Dabei stellen die Beamten auch Waffen und Motorräder sicher.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 13.059,00 +0,49%
TecDAX 2.522,25 +0,33%
EUR/USD 1,1805 +0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 144,66 +1,22%
DT. BANK 14,35 +1,06%
MÜNCH. RÜCK 185,93 +0,92%
DT. BÖRSE 92,99 -1,58%
LINDE 174,17 -0,59%
INFINEON 22,38 -0,50%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,23%
Commodity Capital AF 148,44%
Apus Capital Reval AF 120,91%
FPM Funds Stockpic AF 118,86%
Lupus alpha Fonds AF 115,05%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte