Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Woody Allen wehrt sich gegen Missbrauchsvorwürfe

Film Woody Allen wehrt sich gegen Missbrauchsvorwürfe

Oscar-Preisträger Woody Allen hat Vorwürfe seiner Adoptivtochter über angeblichen sexuellen Missbrauch als "unwahr und erbärmlich" zurückweisen lassen. Die 28 Jahre alte Dylan Farrow hatte behauptet, sie sei mit sieben Jahren zum ersten Mal missbraucht worden.

New York. Allens Sprecherin sagte, dass der Regisseur "sehr bald" auf die Anschuldigungen reagieren werde. Allen war erst vor zwei Wochen für sein Lebenswerk mit einem Golden Globe geehrt worden. Zu seinem Privatleben gab es aber immer wieder Gerüchte und Untersuchungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-180121-99-736395_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?

DAX
Chart
DAX 13.468,50 +0,25%
TecDAX 2.709,75 +0,25%
EUR/USD 1,2257 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
BlackRock Global F AF 105,70%
Baring Russia Fund AF 104,35%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte