Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Zahl der Toten nach Zugunglück in Spanien auf 80 gestiegen

Bahn Zahl der Toten nach Zugunglück in Spanien auf 80 gestiegen

Die Zahl der Todesopfer des schweren Bahnunglücks im Nordwesten Spaniens ist auf 80 gestiegen. Die Regierung Galiciens gab weiter bekannt, dass 83 der insgesamt 178 Verletzten inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen wurden.

Santiago de Compostela. Die Katastrophe nahe der Pilgerstadt Santiago de Compostela war das erste tödliche Unglück auf einer Strecke des spanischen Hochgeschwindigkeitsnetzes. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Schnellzug viel zu schnell in eine Kurve eingefahren und entgleist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
048308a6-14df-11e8-a452-7a4ee3183ad8
BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf

BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf. Der Bundesliga-Spitzenreiter distanziert seinen Verfolger aus Berlin. Die Schwergewichte sorgen für die Entscheidung.

DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2419 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 85,84%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte