Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zahl der Toten nach Zugunglück in Spanien auf 80 gestiegen

Bahn Zahl der Toten nach Zugunglück in Spanien auf 80 gestiegen

Die Zahl der Todesopfer des schweren Bahnunglücks in Spaniens ist auf 80 gestiegen. Von den 178 Verletzten befinden sich noch 32 Erwachsene und vier Kinder "in kritischem Zustand".

Santiago de Compostela. Nach diesen amtlichen Angaben saßen im Unglückszug mit rund 260 Fahrgästen mehr Menschen als bislang angenommen. Zunächst war von etwa 220 Passagieren die Rede gewesen. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Schnellzug viel zu schnell in eine Kurve eingefahren und entgleist.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.

DAX
Chart
DAX 12.383,00 -0,84%
TecDAX 2.578,50 -0,51%
EUR/USD 1,2276 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 107,40 +2,43%
LUFTHANSA 27,50 +1,40%
DT. BANK 13,50 +1,14%
RWE ST 16,06 -2,46%
MERCK 82,10 -1,70%
SIEMENS 110,74 -1,49%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte