Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport
Motorsport
Sebastian Vettel will mit Ferrari Weltmeister werden.

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat seine WM-Ambitionen mit Ferrari bekräftigt.

"Das Team ist jetzt zu Beginn der neuen Saison viel weiter, als es viele Leute glauben.

mehr
Ski nordisch
Die finnische Langläuferin Krista Parmakoski ist immer für einen Podiumsplatz gut. Foto: Terje Pedersen

Für Finnlands Ski-Asse gehören die goldenen Zeiten in der Loipe und auf der Schanze längst der Vergangenheit an. Bei der Heim-WM hoffen vor allem die Langläufer auf die eine oder andere Medaille.

mehr
Fußball
Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt sieht seine Mannschaft vor dem Spiel gegen Atlético Madrid in Kampfstimmung. Foto: Marius Becker

Vor zwei Jahren scheiterte Bayer Leverkusen im Achtelfinale der Champions League an Atlético Madrid. Bayer-Coach Schmidt sieht sein Team nach zwei Bundesliga-Siegen gerüstet für die Neuauflage des Duells in der ersten K.o.-Runde der Königsklasse.

mehr
Biathlon
Fünfmal Gold: Biathletin Laura Dahlmeier war bei der WM (fast) nicht zu schlagen.

Laura Dahlmeier war mit fünf Goldmedaillen der Star der Biathlon-Weltmeisterschaft im österreichischen Hochfilzen – ein Blick zurück, was sonst noch von dieser WM bleibt.

  • Kommentare
mehr
Dana Boldt im MAZ-Interview
Talent auch auf dem Schwebebalken: Dana Boldt.

Im Alter von 8 Jahren kommt Dana Boldt an die Sportschule in Frankfurt, gewinnt vier Jahre später den DDR-Meistertitel im Pferdsprung. Später stellt sich heraus, dass die heute 44-Jährige von ihrem Trainer gedopt wurde. Im MAZ-Interview spricht sie über ihren Gang an die Öffentlichkeit, Folgeerscheinungen der Medikamente und die Angst vor ihrem Trainer.

  • Kommentare
mehr
Fußball
Carlo Ancelotti ließ sich nach dem Spiel hinreißen, den Mittelfinger zu zeigen.

Ein Fingerzeig mit Folgen: Nach dem turbulenten 1:1 von Berlin muss sich Bayern-Trainer Carlo Ancelotti für seine Mittelfinger-Geste von Berlin verantworten. Der DFB ermittelt - auch gegen Hertha. Zuspruch für den Italiener gibt es aus der Liga.

mehr
Fußball
Thomas Müller (l) und Mario Götze erhalten Rückendeckung als Nationalspieler von Joachim Löw. Foto: Axel Heimken

In seinen mehr als zehn Jahren als Bundestrainer hat Joachim Löw oft zu Spielern gehalten, obwohl es für sie im Verein nicht gut lief. Auf dieses Vertrauen können nun auch Götze und Müller zählen. Maßgeblich ist für Löw nur die Perspektive Richtung WM 2018.

mehr
Fußball
Lars Bender nahm nicht am Abschlusstraining der Werkself teil. Foto: Marius Becker

Nach zwei Bundesligasiegen und dem vorläufigen Ende der Diskussionen um Trainer Schmidt könnte die Stimmung im Lager von Bayer Leverkusen vor dem Wiedersehen mit Atlético Madrid kaum besser sein. Der Einsatz von Kapitän Bender entscheidet sich am Spieltag.

mehr

MAZ Sportbuzzer