Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
3. Liga-Saisonstart: Nostalgie und Zukunft

Fußball 3. Liga-Saisonstart: Nostalgie und Zukunft

Am Freitag startet die 3. Fußball-Liga in die Saison - mit dabei sind auch 8 Teams aus der früheren DDR-Oberliga. Damit wird es wieder viele Duelle geben, über die sich besonders Fußball-Nostalgiker freuen werden. Wir werfen einen Blick auf den Saisonstart und haben mit Fußball-Legenden der DDR gesprochen.

Voriger Artikel
Götze trifft zum Bayern-Sieg beim Test in China
Nächster Artikel
Williams-Duo rechnet sich in Ungarn gute Chancen aus

Erstmals sind in der 3. Fußball-Liga acht Vereine aus der früheren DDR-Oberliga dabei. Gleich am Freitag kommt es im Auftaktspiel zur einem Ost-Derby. Der 1. FC Magdeburg empfängt um 20.30 Uhr Rot-Weiß Erfurt. Magdeburg-Legende Achim Streich erinnert sich an viele frühere Duelle der Vereine. „Was haben wir damals für Schlachten geschlagen", sagt er.

Auch andere Fußball-Legenden freuen sich auf die kommende Saison und können sich an viele alte Duelle erinnern. Der MAZ-Sportbuzzer wirft einen Blick auf die kommende Saison und erinnert sich mit Achim Streich, Dixie Dörner oder Eduard Geyer an Duelle von damals.

Außerdem beleuchten die Kollegen vom Sportbuzzer, warum vielen Ost-Teams der Sprung in die obersten Spielklassen der Bundesliga bislang verwehrt geblieben ist.

Die ganze Geschichte zum Saisonstart der 3. Fußball-Liga lesen Sie im MAZ-Sportbuzzer und am Dienstag in der Märkischen Allgemeinen Zeitung.

MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer