Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Blitzende Gefahr für Fußballer

Gefahr durch Unwetter Blitzende Gefahr für Fußballer

Wegen des Unwetters vom vergangenen Wochenende wurden mehrere Fußballspiele in Brandenburg abgebrochen. Sport- und Wetterexperten sehen eine zunehmende Gefährdung für Sportler im Freien durch Unwetter. Gewitter sind eine zunehmende Gefahr für Sportler und alle Beteiligten, die sich auf Sportplätzen und in Fußballstadien aufhalten.

Voriger Artikel
Springreiter fallen bei EM auf Rang drei zurück
Nächster Artikel
Klose im Verletzungspech: Längere Zwangspause
Quelle: dpa

Wegen des Unwetters vom vergangenen Wochenende wurden mehrere Fußballspiele in Brandenburg abgebrochen. Sport- und Wetterexperten sehen eine zunehmende Gefährdung für Sportler im Freien durch Unwetter. Gewitter sind eine zunehmende Gefahr für Sportler und alle Beteiligten, die sich auf Sportplätzen und in Fußballstadien aufhalten.

Was eine Expertin des Deutschen Wetterdienstes (DWDW) dazu sagt und wie man sich bei Gewitter im Freien verhalten sollte, lesen Sie im MAZ-Sportbuzzer.

Die blitzende Gefahr >

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer