Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bochum schafft 2:1-Sieg gegen Union Berlin

Fußball Bochum schafft 2:1-Sieg gegen Union Berlin

Der VfL Bochum ist erfolgreich in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Das Team von Trainer Gertjan Verbeek feierte gegen den 1. FC Union Berlin einen 2:1 (0:0)-Sieg.

Voriger Artikel
„Wir sind wieder unter den Top Ten der Welt“
Nächster Artikel
„London war mir eine Lehre fürs Leben“

Felix Bastians erzielt für Bochum das erste Tor der Saison.

Quelle: Marius Becker

Bochum. Vor 17 118 Zuschauern in Bochum erzielten Felix Bastians (57. Minute) und Tom Weilandt (77.) die Tore für den VfL. Die Bochumer stellten die offensivfreudigere Elf, nutzten vor der Pause aber ihre Chancen durch Marco Stiepermann (9.) Peniel Mlapa (26.) und Bastians (26.) nicht. Die Gäste konnten sich im ersten Pflichtspiel ihres neuen Trainers Jens Keller selten entfalten und kamen nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich durch Damir Kreilach (72.).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer