Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Brandenburg bei Olympia 2016
Olympia
Ronald Rauhe holt im Kajak-Einer Bronze –  bei seinen letzten Spielen!

Was für ein dramatisches Finale bei den Olympischen Sommerspielen in Rio: Die Kanuten langten am Abschlusstag noch einmal richtig zu. Insgesamt kehren sechs Sportler aus Brandenburg mit einer Goldmedaille heim, Kanute Sebastian Brendel hat sogar zwei gewonnen.

  • Kommentare
mehr
Olympia, Moderner Fünfkampf
Patrick Dogue schaffte das beste Fechtergebnis seiner Karriere.

Zum Auftakt der Wettbewerbe im Modernen Fünfkampf war Patrick Dogue vom OSC Potsdam hellwach. Nach dem Fechten liegt er sensationell auf dem zweiten Platz.

  • Kommentare
mehr
Olympia, Gehen
Hagen Pohle (3.v.l.) gestern auf der Olympia-Strecke in Rio.

Auf einmal ging nichts mehr. Hagen Pohle vom SC Potsdam musste am Freitag bei den Olympischen Spielen in Rio der Hitzeschlacht im 50 Kilometer Gehen Tribut zollen. Der Potsdamer gab nach 36 Kilometern erschöpft auf.

  • Kommentare
mehr
Olympia, Kanu
Jürgen Eschert mit Ehefrau Christiane am Laptop.

Wenn die Potsdamer Kanuten in Rio um die Medaillen paddeln, dann fiebert Olympiasieger Jürgen Eschert daheim am Bildschirm immer ganz besonders mit. Die MAZ war am Donnerstag dabei.

  • Kommentare
mehr
Olympia, Kanu
Franziska Weber paddelt zu Platz fünf über 500 Meter Kajak-Einer.

Bei den Olympischen Spielen in Rio gab es am Donnerstag für die Kanuten aus Potsdam fünfte Plätze durch Franziska Weber im Kajak-Einer über 500 Meter und durch Ronald Rauhe im Kajak-Zweier über 200 Meter.

  • Kommentare
mehr
Olympia, Leichtathletik
Hagen Pohle tritt am Freitag im 50m Kilometer Gehen an.

Nachdem der TV-Bildschirm vorige Woche beim 20 Kilometer Gehen bei der ARD schwarz blieb, hat das ZDF die Entscheidung über 50 Kilometer offenbar auf dem Schirm. Hagen Pohle vom SC Potsdam ist wieder mit dabei

  • Kommentare
mehr
Olympische Spiele
Training am Zuckerhut: Sebastian Brendel (l.) und Jan Vandrey gestern vor der Einheit.

Kanute Sebastian Brendel rudert zurück: Der 28-Jährige hat aufkommende Gerüchte über einen Rücktritt im Keim erstickt. „Das ist quatsch“, sagte der zweifache Olympiasieger, der am Freitag erneut ins Rennen geht, auf Nachfrage der MAZ. Seine Teamkollegen Ronald Rauhe und Franziska Weber zogen am Mittwoch ins olympische Finale ein.

  • Kommentare
mehr
Olympia-Volunteer blickt hinter die Kulissen
Usain Bolt 200 Meter Vorlauf Zieleinlauf.

Nadine Bieneck, Mitarbeiterin der MAZ-Sportredaktion, ist bei den Olympischen Spielen in Rio als Volunteer hautnah dabei. Sie berichtet regelmäßig von ihren Erlebnissen, der Arbeit und den Zusammentreffen mit den Stars. Teil 6: Halbzeit und Boltmania.

  • Kommentare
mehr