Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Brandenburg bei Olympia 2016
Olympia

Das gab's in Rio noch nicht. Ein deutscher Schwimmer weint bittere Tränen über einen nationalen Rekord. Philip Heintz war untröstlich über Platz sechs - er wollte mehr. Das liefert Michael Phelps. Olympiasieg Nummer 22.

mehr
Olympia, Leichtathletik

Nun heißt es Daumendrücken für das Potsdamer Geher-Trio: Hagen Pohle, Christopher Linke und Nils Brembach treten am Freitagabend bei den Olympischen Spielen in Rio über 20 Kilometer Gehen an.

  • Kommentare
mehr
Olympia, Rudern
Überglücklich: Der Potsdamer Hans Gruhne (r.) freut sich mit Karl Schulze  über Gold im Doppelvierer.

Erste Olympia-Medaille für Brandenburg und gleich Gold: Ruderer Hans Gruhne gewann am Donnerstag mit dem deutschen Doppelvierer das A-Finale bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg. Es war ein steiniger Weg für den Potsdamer, der noch im Frühjahr kurz vorm Burnout stand.

  • Kommentare
mehr
Olympia in Rio, Rudern
Karl Schulze, Philipp Wende, Lauritz Schoof und Hans Gruhne (v.l.) mit ihren Goldmedaillen.

Ein goldiger Tag für Deutschland! Erst holt im Rudern der Doppelvierer der Männer Gold, dann auch der Doppelvierer der Frauen. Der Jubel ist groß in Brandenburg, denn Schlagmann Hans Gruhne ist ein Potsdamer. Ein Rennen „gegen den Schmerz“ und „für die Ewigkeit“.

  • Kommentare
mehr
Olympia-Volunteer blickt hinter die Kulissen

Nadine Bieneck, Mitarbeiterin der MAZ-Sportredaktion, ist bei den Olympischen Spielen in Rio als Volunteer hautnah dabei. Sie berichtet regelmäßig von ihren Erlebnissen, der Arbeit und den Zusammentreffen mit den Stars. Teil 5: Gigantisch

  • Kommentare
mehr
Brandenburgische Olympia-News

Alle Olympia-News zu den brandenburgichen Sportlern und  ein Blick hinter die Kulissen. Heute: Christopher Linke wird starker Fünfter über 20 Kilometer Gehen, auch zwei seiner Clubkollegen vom SC Potsdam waren mit am Start. Bahnrad-Sprinter Maximilian Levy konnte sich knapp für das Achtelfinale qualifizieren.

  • Kommentare
mehr
Olympia, Schwimmen

Christian Diener vom Potsdamer SV sorgt mit seinem Finaleinzug für eine der wenigen positiven Schlagzeilen der deutschen Olympia-Schwimmer. Der 23-Jährige erreichte am Donnerstagmorgen knapp das Finale über 200 m Rücken. Jan-Philip Glania aus Fulda zog hingegen den Kürzeren.

  • Kommentare
mehr
Schwimmer aus Potsdam bei Olympia
Christian Diener aus Potsdam schwamm am Mittwoch in Rio persönliche Bestzeit.

Da sage noch einer, das komplette Schwimmteam des DSV wäre nicht in der Lage, sich in Rio gegenüber den Deutschen Meisterschaften vor drei Monaten in Berlin zu steigern. Das Gegenteil bewies Mittwochmittag (Ortszeit) der Potsdamer Christian Diener, der im Vorlauf über 200 Meter Rücken sein Heil in der Flucht suchte.

  • Kommentare
mehr