Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
DFB-Team mit Neuling Herrmann gegen USA

Fußball DFB-Team mit Neuling Herrmann gegen USA

Mit Neuling Patrick Herrmann in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Testspiel gegen die USA an. Der 24 Jahre alte Mönchengladbacher ist der 75. Länderspiel-Neuling in der Ära Joachim Löw.

Voriger Artikel
Stuttgart: Kohlschreiber nach Kraftakt im Viertelfinale
Nächster Artikel
Lisa Rühl verlängert beim SC Potsdam

Patrick Herrmann ist der 75. Länderspiel-Neuling unter der Ägide von Joachim Löw.

Quelle: Maja Hitij

Köln. Der Bundestrainer verzichtet in Köln gegen die von seinem einstigen Chef Jürgen Klinsmann betreuten US-Boys auf Routinier Lukas Podolski in der Anfangsformation.

Vor Torwart Ron-Robert Zieler bilden Sebastian Rudy, Antonio Rüdiger, Shkodran Mustafi und Lokalmatador Jonas Hector die Abwehrkette. Im defensiven Mittelfeld agieren Kapitän Bastian Schweinsteiger und Ilkay Gündogan. Im offensiven Mittelfeld starten Herrmann, Mesut Özil und André Schürrle. Als Angriffsspitze agiert Mario Götze.

 

Die deutsche Aufstellung:

 

Zieler - Rudy, Rüdiger, Mustafi, Hector - Schweinsteiger, Gündogan - Herrmann, Özil, Schürrle - Götze

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer