Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Del Potro und Wawrinka mit Siegen bei ATP-WM

Tennis Del Potro und Wawrinka mit Siegen bei ATP-WM

Der Argentinier Juan Martin del Potro und der Schweizer Stanislas Wawrinka haben ihre Auftaktpartien bei der Tennis-WM in London gewonnen. Der an Nummer vier gesetzte del Potro bezwang Richard Gasquet aus Frankreich 6:7 (4:7), 6:3, 7:5. Nach 2:23 Stunden verwandelte der 25-Jährige seinen ersten Matchball.

Voriger Artikel
Köln nach Sieg über Union alleiniger Tabellenführer
Nächster Artikel
Bayern will ins Achtelfinale - Hoeneß im Blickpunkt

Auftaktsieg für Stanislas Wawrinka in London.

Quelle: Facundo Arrizabalaga

London. l.

Wawrinka hatte sich zuvor ebenfalls in einer umkämpften Dreisatzpartie 6:3, 6:7 (0:7), 6:3 gegen den Tschechen Tomas Berdych durchgesetzt. Der 28-Jährige feierte damit bei seiner ersten Teilnahme an den ATP-Finals der besten acht Profis der Saison ein gelungenes Debüt.

Wawrinka und Berdych kämpfen in der Gruppe A mit Rafael Nadal und David Ferrer um zwei von vier Plätzen im Halbfinale. Die beiden Spanier treten am Dienstag gegeneinander an. Die Gruppe B komplettieren der Serbe Novak Djokovic und der Schweizer Roger Federer. Im Halbfinale von Paris hatte Djokovic die langjährige Nummer eins am Samstag in drei Sätzen niedergerungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.