Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Djokovic macht Halbfinal-Knaller gegen Federer perfekt

Tennis Djokovic macht Halbfinal-Knaller gegen Federer perfekt

Novak Djokovic hat den Halbfinal-Knaller gegen Roger Federer bei den Australian Open perfekt gemacht. Zuvor hatte Federer sich gegen Tomas Berdych aus Tschechien ebenfalls ohne Probleme mit 7:6 (7:4), 6:2, 6:4 durchgesetzt.

Voriger Artikel
Potsdamer Haase ist der „Trainer-Flüsterer“
Nächster Artikel
Mainz-Manager Heidel bestätigt: Yunus Malli bleibt

Tomas Berdych findet im Viertelfinale gegen Roger Federer keine Mittel.

Quelle: Lukas Coch

Melbourne. Zuvor hatte Federer sich gegen Tomas Berdych aus Tschechien ebenfalls ohne Probleme mit 7:6 (7:4), 6:2, 6:4 durchgesetzt. Federer, der den Grand-Slam-Auftakt der Tennis-Saison bereits viermal gewinnen konnte, benötige 2:16 Stunden für seinen Erfolg.

Am Donnerstag kommt es damit zum insgesamt 45. Tennis-Duell zwischen den beiden Superstars Djokovic und Federer. Bislang haben beide je 22 Partien gewonnen.

Ein weiterer Triumph bei einem der vier Major-Events würde "mir sehr viel bedeuten", sagte Federer. "Das ist einer der Gründe, warum ich immer noch spiele." In Melbourne steht er bereits zum zwölften Mal im Halbfinale, viermal konnte er die Veranstaltung in der Metropole am Yarra River gewinnen. "Ich bin gut drauf, spiele gutes Tennis und habe Spaß", sagte die Nummer drei der Welt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer