Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Federer in Shanghai in Runde zwei ausgeschieden

Tennis Federer in Shanghai in Runde zwei ausgeschieden

Tennis-Star Roger Federer ist beim Masters-Series-Turnier in Shanghai überraschend in der zweiten Runde ausgeschieden. Federer hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Voriger Artikel
Debüt für Effenberg - Neuer Trainer beim SC Paderborn
Nächster Artikel
Rooney-Frage nach Englands perfekter EM-Quali

Roger Federer unterlag Albert Ramos-Vinolas nach rund zwei Stunden. Foto: Salvatore Di Nolfi

Shanghai. em Spanier Albert Ramos-Vinolas nach rund zwei Stunden mit 6:7 (4:7), 6:2, 3:6.

Federer hatte in der ersten Runde ein Freilos. Ramos-Vinolas belegt derzeit Platz 70 der Welt und kämpfte sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld. Er trifft nun entweder auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga oder auf Victor Estrella Burgos aus der Dominikanischen Republik. Als einziger Deutscher bei dem mit rund 7 Millionen Dollar (6,2 Millionen Euro) dotierten Wettbewerb war Tommy Haas am Dienstag in der ersten Runde ausgeschieden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer