Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Fußball-Landespokal im 5er-Pack

Liveticker im Sportbuzzer Fußball-Landespokal im 5er-Pack

Von Altlüdersdorf über Brieselang bis nach Ludwigsfelde – ab 14 Uhr gibt es im Liveticker unter anderem ein „Spiel des Lebens“, eine Begegnung die aus sportlicher Sicht hätte gar nicht stattfinden dürfen und ein Wiedersehen alter Bekannter.

Voriger Artikel
Am EM-Ziel "nichts ändern": Volleyballer vor Oranje-Duell
Nächster Artikel
Jubel um "Goldmacher" Paco: Spanien fährt zur EM

Achtelfinale im Wettbewerb um den Krombacher Pokal Brandenburg.

Quelle: dpa

Potsdam. Heute ist der große Landespokal-Samstag in Brandenburg und die Fans erwarten durchweg spannende Spiele in diesem Achtelfinale. Um 14 Uhr geht’s los und der Sportbuzzer ist live dabei.

Die Partien im Liveticker

Die dritte Runde des Pokals hat es durchaus in sich. Für Frankonia Wernsdorf findet beispielsweise das „Spiel des Lebens“ statt. Erwartet wird der letztjährige Pokalsieger und große Favorit Energie Cottbus . Für gute Stimmung im „Stadion der Freundschaft“ in Königs Wusterhausen ist da sicher gesorgt.

Eine große Fußballparty wird sicher auch in Brieselang steigen. Dort erwartet Grün-Weiss den Regionaligisten SV Babelsberg 03 . Sicher kein Selbstläufer für die Mannen von Nulldrei-Trainer Cem Efe.

Der SV Altlüdersdorf empfängt an diesem schönen Herbsttag einen alten Bekannten: FSV 63 Luckenwalde . Noch letzte Saison standen sich beide Teams in der Oberliga gegenüber. Luckenwalde hat sich danach auf in höhere Gefilde begeben und spielt nun in der Regionalliga. Doch Luckenwalde tut sich momentan schwer. Vielleicht ja die Chance für Altlüdersdorf.

Etwas kurios mutet das Spiel in Ludwigsfelde zwischen dem Ludwigsfelder FC und der TSG Einheit Bernau an. Der FC hat nämlich sein Zweitrundenspiel verloren und war nur wegen eines Regelverstoßes des Gegners in die nächste Runde gekommen. Ob das die TSG Einheit Bernau jedoch stört?

Das fünfte Spiel im Liveticker ist die Begegnung zwischen dem FSV Bernau und dem VfB Hohenleipisch . Hier scheint die Favoritenrolle klar verteilt zu sein, aber wie heißt es so schön: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze.

Neue Prämienstaffelung

Einen extra Motivationsschub sollte für alle Mannschaften übrigens die neue Prämienregelung des Fußball-Landesverbandes Brandenburg (FLB) sein.

Die Regelung sieht nämlich eine neue gestaffelte Ausschüttung der DFB-Pokal-Prämie vor. Ein heutiger Sieg hätte nämlich eine kleine Finanzspritze für den Verein zur Folge.

Alle Spiele im Überblick

SV Frankonia Wernsdorf – FC Energie Cottbus

Grün-Weiß Brieselang – SV Babelsberg 03

Altlüdersdorf – FSV 63 Luckenwalde

Ludwigsfelder FC – TSG Einheit Bernau

FSV Bernau – VfB Hohenleipisch 1912

1. FC Frankfurt – FC Strausberg-:-

Breesener SV Guben Nord – FSV Union Fürstenwalde

Brandenburger SC Süd 05 – FSV Optik Rathenow (Sonntag, 13 Uhr)

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer