Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Hamburger SV gegen Hellas Verona ohne Zugang Sakai

Fußball Hamburger SV gegen Hellas Verona ohne Zugang Sakai

Neuverpflichtung Gotoku Sakai steht dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV einige Tage nicht zur Verfügung. Der japanische Abwehrspieler falle mit einer Zerrung bis zur nächsten Woche aus, teilte der Verein mit.

Voriger Artikel
Vorteil Peking: Almaty für 2022 nur Außenseiter
Nächster Artikel
Nach Debüt für Juve: Mittelmäßige Kritiken für Khedira

Gotoku Sakai hat sich eine Zerrung zugezogen und fällt einige Tage aus. Foto: Guido Kirchner

Hamburg. Damit kann der vom VfB Stuttgart verpflichtete Profi die Generalprobe vor dem Saisonstart am 14. August beim FC Bayern München nicht absolvieren. Am Samstag erwartet der HSV den italienischen Erstligisten Hellas Verona. Sakai ist Kandidat für die Position des Rechtsverteidigers und konkurriert mit Dennis Diekmeier.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer