Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Kohlschreiber verliert Erstrundenmatch in Tokio

Tennis Kohlschreiber verliert Erstrundenmatch in Tokio

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist bei seiner Rückkehr auf die ATP-Tour gleich in der ersten Runde gescheitert. In Tokio musste sich der Augsburger in 2:09 Stunden dem Franzosen Gilles Simon 5:7, 6:4, 0:6 geschlagen geben.

Voriger Artikel
Zugänge bescheren Wolf perfektes Heimdebüt beim VfB
Nächster Artikel
THW-Manager Storm beklagt mangelnde Solidarität

Philipp Kohlschreiber schied in Tokio schon in der ersten Runde aus.

Quelle: Daniel Bockwoldt

Tokio. Der 32-Jährige hatte zuletzt an einer Fußverletzung gelitten, die ihn bei den US Open in der ersten Runde zur Aufgabe gezwungen und eine Teilnahme an der Davis-Cup-Relegationspartie gegen Polen verhindert hatte. In Tokio war der Weltranglisten-31. der einzige deutsche Teilnehmer. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit rund 1,369 Millionen Dollar dotiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer