Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
Kurz vor French Open: Siegemund mit Kreuzbandriss

Tennis Kurz vor French Open: Siegemund mit Kreuzbandriss

Laura Siegemund hat sich beim Tennis-Turnier in Nürnberg einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt auch nach den French Open monatelang aus. 

Das teilte die deutsche Nummer zwei via Facebook mit.

Voriger Artikel
Relegation: Wolfsburg gewinnt gegen Braunschweig
Nächster Artikel
Mischa Zverev im Halbfinale von Genf

Laura Siegemund zog sich in Nürnberg einen Kreuzbandriss zu.

Quelle: Daniel Karmann

Nürnberg. "Ich bin natürlich sehr enttäuscht und traurig, dass ich dadurch die kommenden Turniere - insbesondere die French Open, auf die ich mich sehr gefreut hatte - nicht werde spielen können", erklärte die 29-Jährige. Die Saison dürfte damit für sie beendet sein.

In Nürnberg hatte die Metzingerin im Achtelfinale gegen die Tschechin Barbora Krejcikova beim Stand von 6:4, 5:5 aufgeben müssen. Siegemund war bei einem Ausfallschritt mit dem Knie weggeknickt und musste anschließend mit einer Trage vom Center Court gebracht werden. Das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres in Paris beginnt am Sonntag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.