Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
MAZ spendiert 500 Euro für Vereinskasse

Sportbuzzer-Aktion MAZ spendiert 500 Euro für Vereinskasse

Der MAZ-Sportbuzzer spendiert 500 Euro – bewerben können sich Brandenburger Sportvereine. Das Geld stammt aus den Einnahmen des Sportbuzzer-Cups. Wer das Geld will, sollte sich etwas überlegen und eine witzige Begründung finden.

Voriger Artikel
Geschke mit dem Etappensieg am Ziel seiner Träume
Nächster Artikel
Wieder Tour d'Allemagne in Frankreich

100 Amateurfußballer waren beim Sportbuzzer-Cup dabei.

Quelle: Robert Roeske

Potsdam. Brandenburger Sportvereine aufgepasst! Die Märkische Allgemeine will helfen und die Vereinskasse auffüllen: Mit den Einnahmen des 1. Sportbuzzer-Cup der Fußballer. 500 Euro sind von den Eintrittsgeldern und der iPad-Verlosung übrig geblieben. Sogar die Schiedsrichter um Michael Wendorf haben auf ihre Gage verzichtet. Beim Sportbuzzer-Cup der Fußballer waren Ende Juni vier Kreisauswahl-Teams in Bötzow am Start.

Alles für den guten Zweck! Das Geld soll einem Brandenburger Verein zu Gute kommen. Jeder Sportverein kann sich bis zum 16. August bewerben. Senden Sie die kreativen Bewerbungs-Unterlagen an die MAZ und schreiben Sie uns, warum Ihr Verein das Geld braucht. Muss der Torraum mit Kunstrasen ausgelegt werden? Funktioniert die Bewässerungsanlage auch nicht mehr richtig? Die pfiffigste Idee zählt. Eine Jury der Sportredaktion wird nach dem Saisonstart entscheiden, welcher Verein das Geld bekommt.

Alles zur Aktion gibt es bei den Kollegen vom MAZ-Sportbuzzer.

Von MAzonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer