Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Mehr als 200 Fußballfans vor Niedersachsen-Derby festgesetzt

Fußball Mehr als 200 Fußballfans vor Niedersachsen-Derby festgesetzt

Vor dem brisanten Niedersachsen-Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig hat die Polizei mehr als 200 Braunschweiger Anhänger festgesetzt. Sie hatten nach Polizeiangaben versucht, sich unkontrolliert Zugang zur HDI-Arena zu verschaffen und wurden in Gewahrsam genommen.

Voriger Artikel
Mick Schumacher Sechster im zweiten Rennen
Nächster Artikel
Hannover nach Derbysieg Erster - Nürnberg bezwingt Aue

Die gesamte niedersächsische Bereitschaftspolizei ist für das Derby im Einsatz.

Quelle: Swen Pförtner

Hannover. Sie dürften das Spiel nicht mehr sehen, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. Zu dem Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga erwarteten die Sicherheitskräfte rund 1500 gewaltbereite Fans. Die gesamte niedersächsische Bereitschaftspolizei ist im Einsatz. Unterstützung gibt es auch aus anderen Bundesländern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.