Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
NBA-Rookie Schröder punktet bei Hawks-Pleite zweistellig

Basketball NBA-Rookie Schröder punktet bei Hawks-Pleite zweistellig

Dennis Schröder kommt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA immer besser in Schwung, die knappe Niederlage der Atlanta Hawks bei den Los Angeles Lakers konnte er aber nicht verhindern.

Voriger Artikel
Lazio verliert an Boden - Rom-Serie beendet
Nächster Artikel
Investor übernimmt 35 Prozent am Lotus-Rennstall

Dennis Schröder von den Atlanta Hawks erzielte zehn Punkte gegen die Los Angeles Lakers.

Quelle: Larry W. Smith

Los Angeles. Der deutsche Rookie verlor mit seinem Team beim 16-maligen NBA-Champion Los Angeles unglücklich mit 103:105, kam in seinem dritten Spiel aber immerhin auf seinen Saisonbestwert von zehn Punkten. Dabei durfte der 20-Jährige aus Braunschweig immerhin 21 Minuten spielen. Für Atlanta war es die zweite Niederlage im dritten Spiel.

Auf der Gegenseite kam sein deutscher Kollege Elias Harris nicht zum Einsatz. Ex-Nationalspieler Chris Kaman steuerte zehn Punkte zum Sieg der Lakers bei, hatte dabei aber nicht seinen besten Tag erwischt. Los Angeles weist eine ausgeglichene Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen vor. Gleiches gilt für Titelverteidiger Miami Heat, der am Sonntag dank der 25 Punkte von Superstar LeBron James gegen die Washington Wizards 103:93 gewann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer
Finde Bundesliga-Wettquoten und mehr exklusiv bei SmartBets.