Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Nowitzki baut Serie aus - Schröder stoppt Negativtrend

Basketball Nowitzki baut Serie aus - Schröder stoppt Negativtrend

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks die Siegesserie in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auf fünf Erfolge ausgebaut. In Atlanta stoppte Dennis Schröder mit den Hawks den Negativlauf von zuletzt drei Niederlagen nacheinander.

Voriger Artikel
Veranstalter überdenken Sicherheitskonzepte
Nächster Artikel
Nowitzki: Mr. Effizienz bei Überraschungsteam aus Dallas

Bester Punktesammler bei Atlanta wurde Paul Millsap (o) mit 23 Zählern.

Quelle: Erik S. Lesser

Boston. Die Texaner kamen trotz anfänglicher Probleme und eines zwischenzeitlichen 13:31-Rückstandes zu einem 106:102-Sieg bei den Boston Celtics. Nowitzki war mit 23 Punkten erfolgreichster Werfer der Mavericks, die mit 8:4-Siegen in der starken Western Conference Dritter sind.

Gegen die Sacramento Kings setzte sich Atlanta mit 103:97 durch. Schröder traf nur neun seiner 21 Würfe, war aber mit 22 Zählern nach Paul Millsap (23 Punkte) zweitbester Schütze seines Teams. Mit einer Bilanz von 9:5 rangieren die Hawks auf Platz drei in der Eastern Conference.

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-151119-99-02090_large_3_4.jpg

Auch in der Verteidigung streckte sich Schröder (l) wie hier gegen Sacramentos Rajon Rondo.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer