Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Olympiasieger und weitere Helden in Teltow

13. Teltowkanal Halbmarathon Olympiasieger und weitere Helden in Teltow

Im Starterfeld des 13. Teltowkanal Halbmarathons finden sich auch in diesem Jahr wieder einige prominente Starter. Der zweifache Kanu-Olympiasieger von Rio, Sebastian Brendel, geht dabei ebenso an den Start wie der bekannte Hobbyläufer Michael Klotzbier, der mehr als 50 Kilogramm abgenommen hat. Beide starten am 6. November in der Staffel.

Teltow 52.3975008 13.2752586
Teltow Mehr Infos
Nächster Artikel
VfB besiegt Braunschweig - Derbypleite für den "Club"

Sebastian Brendel (4.v.l.) und Michael Klotzbier (4.v.r.) sind die Stars im Teilnehmerfeld des Teltowkanal-Halbmarathons.

Quelle: Stephan Henke

Teltow. Gleich mehrere Helden werden am 6. November das Starterfeld des 13. Teltowkanal Halbmarathons bevölkern. Sebastian Brendel, zweifacher Kanu-Olympiasieger von Rio, führt das Rio-Staffelteam mit einigen Brandenburger Olympiastartern und -Medaillengewinnern an. Und Michael Klotzbier, TV-bekannter Hobbyläufer, ist das Aushängeschild des Helden-Staffelteams.

Brendels Bestzeit liegt bei 1:25 Stunden

Brendel freut sich bereits auf die Teilnahme an der Staffel beim Traditionslauf in Teltow in gut sechs Wochen. „Laufen ist ein guter Ausgleich und macht mir Spaß. Ich werde versuchen, noch ein paar weitere Olympiastarter für die Staffel zu begeistern“, berichtete der 28-Jährige, der eine sehr beachtliche Halbmarathon-Bestzeit von 1:25 Stunden vorweisen kann – bei 95 Kilogramm Körpergewicht.

Michael Klotzbier nahm mehr als 50 Kilogramm ab

In einer ähnlichen Gewichtsklasse läuft inzwischen auch Klotzbier, nachdem er vor eineinhalb Jahren noch 160 Kilogramm gewogen hat. Unter professioneller Anleitung und dokumentiert von Fernsehkameras hat er mehr als 50 Kilogramm abgenommen und nimmt am Sonntag erstmals am Berlin Marathon teil. „Es ist eigentlich kein Hexenwerk. Man muss es einfach nur tun“, sagt Klotzbier, der die Helden-Staffel anführt, in der Hobbyläufer laufen, die eine ähnliche Willensleistung vollbracht haben.

700 Voranmeldungen sind bereits beim Veranstalter, dem VGS Kiebitz, eingegangen. Das Starterfeld ist auf 1500 Teilnehmer begrenzt.

Info: www.teltowkanal-halbmarathon.de

Von Stephan Henke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer