Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Regen-Chaos bei Formel-1-Qualifikation am Hungaroring

Motorsport Regen-Chaos bei Formel-1-Qualifikation am Hungaroring

Nach heftigem Regen und drei Unfällen ist der erste Abschnitt der Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Ungarn vorzeitig abgebrochen worden.

Die Favoriten um WM-Spitzenreiter Nico Rosberg, Titelverteidiger Lewis Hamilton und Vorjahressieger Sebastian Vettel schafften es im Chaos auf dem Hungaroring aber allesamt in den zweiten Durchgang.

Voriger Artikel
Cuban zu Nowitzki-Verlängerung: "Bekommt, was er möchte"
Nächster Artikel
Auf den Spuren Harry Potters: Quidditch-WM in Frankfurt

Felipe Massa war einer der drei Unfallpiloten in Q1.

Quelle: Zsolt Czegledi

Budapest. Zunächst hatte die Jagd auf die Pole Position wegen ergiebiger Regenfälle 20 Minuten später begonnen. Dann musste die Qualifikation wegen Unfällen von Sauber-Fahrer Marcus Ericsson, Williams-Pilot Felipe Massa und Rio Haryanto von Manor dreimal unterbrochen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer