Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Schröder verliert mit Atlanta in Cleveland

Basketball Schröder verliert mit Atlanta in Cleveland

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder kommt mit den Atlanta Hawks in nordamerikanischen Profiliga NBA nicht richtig in Schwung. Bei den Cleveland Cavaliers mit Superstar LeBron James setzte es eine 97:109-Niederlage.

Voriger Artikel
Barça blamiert Kroos & Co. im 231. Clásico mit 4:0
Nächster Artikel
Herthas Kampf um Platz vier und das Aufsteigerduell

Dennis Schröder verlor mit Atlanta in Cleveland.

Quelle: Jason Szenes

Los Angeles. e. Es war die vierte Pleite aus den vergangenen fünf Spielen für die Hawks, die auf Platz fünf in der Eastern Conference liegen.

Schröder kam vor 20 562 Zuschauern auf sieben Punkte, zwei Rebounds und zwei Assists. Atlanta musste noch vor der Pause auf seinen Trainer Mike Budenholzer verzichten, der nach einer leichten Attacke gegen den Schiedsrichter der Halle verwiesen wurde. Bei Cleveland waren Kevin Love (25 Punkte) und James (19) die besten Akteure.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer