Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Turbine-Trainer Schröder beim Abpfiff

MAZ-Sportbuzzer Turbine-Trainer Schröder beim Abpfiff

Bernd Schröder ist ein Trainer-Urgestein. Jahrzehnte hat er mit den Frauen vom 1.FCC Turbine Potsdam mehr Höhen als Tiefen erlebt und sie zum Leuchtturm im Frauenfußball gemacht. Nach 45 Jahren Turbine ist nun Schluss für Schröder. Am Montag war er zu Gast beim „Apfiff“ vom MAZ Sportbuzzer.

Voriger Artikel
Finnbogason und Bödvarsson für Island bei der EM
Nächster Artikel
VfB Stuttgart verlängert mit Kapitän Gentner bis 2019

Bernd Schröder hängt seinen Trainer-Job an den Nagel.

Quelle: Matthias Koch

Potsdam. Am Sonntag fuhr der 1. FFC Turbine Potsdam im letzten Heimspiel unter Trainer-Urgestein Bernd Schröder einen klaren 4:0-Erfolg über den VfL Wolfsburg ein. Viele Fans feierten nicht nur den Sieg der „Torbienen“, sondern auch den Abschied des Trainer-Urgesteins.

Einen Tag nach seinem Abschied aus dem „Karli“ hat der MAZ Sportbuzzer mit Bernd Schröder über seine Gefühle beim Abschied, seine Zukunft und seinen Nachfolger gesprochen.

Hier geht es zur Schröder-Folge>>

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer