Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
US-Weitspringerin Bartoletta mit Jahresweltbestleistung

Leichtathletik US-Weitspringerin Bartoletta mit Jahresweltbestleistung

Weitspringerin Tianna Bartoletta hat bei den amerikanischen Leichtathletik-Meisterschaften für das beste Resultat des dritten Wettkampftages gesorgt. Der Weltmeisterin von 2005 gelang in Eugene im US-Bundesstaat Oregon der weltweit erste Satz des Jahres über die sieben Meter-Marke.

Voriger Artikel
Bericht: Gündogan verlängert Vertrag beim BVB
Nächster Artikel
DOSB mit Europaspiele-Bilanz "sehr zufrieden"

Tianna Bartoletta hat bei den US-Trials einen Sprung über sieben Meter geschafft.

Quelle: Steve Dykes

Eugene. e. Bartoletta setzte sich mit 7,12 Meter vor der Olympiasiegerin und dreimaligen Weltmeisterin Brittney Reese (6,97 Meter) durch.

Tags zuvor hatten ihr als Fünfte über die 100 Meter letztlich 3/100 zum dritten Platz gefehlt, der die Qualifikation für die Weltmeisterschaften im August in Peking bedeutet hätte. "Darüber habe ich mich zehn Minuten geärgert. Aber weil ich die 100 Meter-Läufe heute in meinen Beinen spüren konnte, habe ich mich vor allem auf meine Technik konzentriert", sagte Bartoletta.

In einem spannenden und knappen Endlauf über die 100 Meter Hürden gewann 2008-Olympiasiegerin Dawn Harper-Nelson (12,55 Sekunden) vor Keni Harrison (12,56). Sharika Nelvis, die tags zuvor mit 12,34 Sekunden im Vorlauf noch eine Jahresweltbestzeit aufgestellt hatte, wurde Dritte (12,59). Bershawn Jackson lief auf der 400 Meter-Hürden-Strecke in 48,29 Sekunden zum Sieg und zog durch seinen fünften nationalen Titelgewinn mit dem legendären Edwin Moses gleich.

Über die 200 Meter setzte Justin Gatlin bereits im Vorlauf ein Ausrufezeichen. Der 33-Jährige sprintete in 19,92 Sekunden zur weltweit zweitbesten Zeit des Jahres. Schneller war bislang nur er selbst. Bei seinem Diamond League-Meeting-Sieg Ende Mai lief Gatlin in Eugene nach 19,68 Sekunden ins Ziel. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer