Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Verstappen gewinnt Grand Prix von Spanien

Motorsport Verstappen gewinnt Grand Prix von Spanien

Max Verstappen hat den Großen Preis von Spanien gewonnen.

Der Niederländer setzte sich in Barcelona mit seinem Red Bull im fünften WM-Lauf der Formel-1-Saison gegen den Finnen Kimi Räikkönen im Ferrari und dem viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel ebenfalls im zweiten Ferrari durch.

Voriger Artikel
DEB-Team bei WM ohne Verteidiger Braun gegen die USA
Nächster Artikel
Bayern lassen es "krachen" - Balkon-Rückkehr als Ziel

Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Spanien.

Quelle: Andreu Dalmau

Barcelona. Verstappen ist mit 18 Jahren der jüngste Grand-Prix-Sieger in der Geschichte der Motorsport-Königsklasse. Der WM-Führende und viermalige Saisonsieger Nico Rosberg und Weltmeister Lewis Hamilton waren schon in der ersten Runde miteinander kollidiert. Beide Mercedes-Piloten schieden aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer