Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zukunft von Gomez ungewiss - Gespräche in Florenz

Fußball Zukunft von Gomez ungewiss - Gespräche in Florenz

Die Zukunft des deutschen Fußball-Nationalstürmers Mario Gomez beim AC Florenz in der Serie A ist laut italienischen Medienberichten weiter ungewiss. Der Gomez-Berater Uli Ferber traf sich mit den Verantwortlichen des Vereins zu Gesprächen in Florenz, wie die "Gazzetta dello Sport" berichtete.

Voriger Artikel
Rauball befürchtet Blatter-Verbleib
Nächster Artikel
Messi-Kumpel Agüero trifft - Argentinien schlägt Uruguay

Ob Mario Gomez weiter in Florenz bleibt, ist noch offen.

Quelle: Claudio Giovannini

Florenz. e. Demnach wäre der Club bereit, den 29 Jahre alten Angreifer bei einem Angebot von 12 bis 15 Millionen Euro abzugeben. Der Gomez-Berater war auf Anfrage zunächst nicht für eine Stellungnahme dazu zu erreichen.

Als mögliche Interessenten gelten laut den Berichten vor allem Clubs in Deutschland. Ein Verbleib des Ex-Bundesligaprofis in Italien ist jedoch ebenfalls weiter möglich. Unter dem neuen Trainer des Serie-A-Vierten könnte Gomez eine neue Chance bekommen. Florenz will vermutlich in den kommenden Tagen die Verpflichtung des bisherigen Trainers des FC Basel, Paolo Sousa, perfekt machen. Der vorherige Florenz-Coach Vincenzo Montella hatte Gomez in den letzten Ligaspielen der abgelaufenen Saison nicht mehr berücksichtigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer