Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Zverev und Siegemund schaffen Qualifikation für US Open

Tennis Zverev und Siegemund schaffen Qualifikation für US Open

Talent Alexander Zverev und Laura Siegemund haben die Qualifikation für die US Open der Tennisprofis geschafft. Zverev besiegte den Kroaten Ivan Dodig 7:6 (7:4), 7:5. Der 18-Jährige trifft in der ersten Runde in New York in einem deutschen Duell auf Philipp Kohlschreiber.

Voriger Artikel
DBB-Team will nach Schmach schnelle Wiedergutmachung
Nächster Artikel
Mainzer Joo-Ho Park wechselt zu Borussia Dortmund

Alexander Zverev hat sich für das Hauptfeld der US Open qualifiziert.

Quelle: Tannen Maury

New York. Laura Siegemund profitierte bei einer 6:0, 2:0-Führung gegen Alizé Lim von der Aufgabe der Französin und bekam die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien als Gegnerin zugelost. Kvitova erreichte am Freitag mit 7:5, 6:1 über die Dänin Caroline Wozniacki das Finale beim letzten Vorbereitungsturnier in New Haven.

Zuvor war bereits Michael Berrer in das Hauptfeld der am Montag beginnenden US Open eingezogen. Der 35 Jahre alte Stuttgarter gewann in der letzten Qualifikationsrunde 6:1, 6:3 gegen den Russen Aslan Karazew und trifft in einem Duell der Routiniers auf den Spanier Tommy Rodredo. Peter Gojowczyk verpasste mit 5:7, 6:2, 4:6 gegen den Russen Andrej Rubljow dagegen knapp die Qualifikation. Insgesamt sind sieben deutsche Herren und zehn deutsche Damen beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison am Start.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport
MAZ Sportbuzzer