Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

5°/ 0° Regen

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Wetter
Ihre Auswahl
Wetternews
25.01.2015
Schneefront: Chaos auf Autobahnen und Flughäfen
Der weiße Kurt hat besonders im Nordwesten des Landes für Verkehrschaos gesorgt. Mehr als 100 Unfälle auf den Straßen zählte die Polizei bei Schnee alleine am Samstagvormittag.
In Nordrhein-Westfalen sorgten verunglückte LKWs für Staus von bis zu 25 km Länge. Im Raum Düsseldorf krachte es am gestrigen Tag ebenfalls 45 Mal. Fünf Menschen wurden dabei verletzt, sonst gab es glücklicherweise jedoch nur Sachschäden. Am Flughafen in Frankfurt wurden vorsorglich 39 Flüge gestrichen. Etwa 6.100 Passagiere mussten mit der Bahn weiterreisen. Auch am Düsseldorfer Flughafen traten am durch Schneefall am Morgen Probleme auf. Ein Dutzend Starts und Landungen mussten abgesagt werden. Auf beiden Flughäfen sorgten Verspätungen für Unmut. Zudem bleibt Gefahr durch Schnee und Glätte auf Straßen auch am heutigen Tag erhalten. Nur im Nordosten bleibt es meist trocken und blauer Himmel verschönert den Wintertag. Sonst jedoch gibt es weiter bis in tiefere Lagen vereinzelt Schnee bei Temperaturen um die 0 Grad.
Anzeige
Wetterlexikon
Anzeige