Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 8° wolkig

Navigation:
Wirtschaft
Konjunktur
Sind die hohen deutschen Exportüberschüsse ein Risiko für die europäische Wirtschaft?

Rund 3,5 Millionen Arbeitsplätze in Europa hängen einer Studie zufolge von der Nachfrage deutscher Unternehmen nach Vorleistungsprodukten ab. Über die noch nicht veröffentlichte Studie der Prognos AG im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ).

mehr
Auto
VW-Werk in China: Volkswagen will in diesem Jahr auf seinem wichtigsten Absatzmarkt wieder stark wachsen.

Auf dem Weg an die Weltspitze erwartet Volkswagen in diesem Jahr ein "zweistelliges" Wachstum auf seinem wichtigsten Markt in China. Vor der Eröffnung der Automesse in Peking sagte Vorstandschef Winterkorn, man werde in diesem Jahr mehr als 3,5 Millionen Autos auf dem weltgrößten Automarkt verkaufen.

mehr
Börsen
Börse in Frankfurt: Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher.

Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher. Während nach Finanz- und Eurokrise andernorts wieder kräftig Geld eingesammelt wird, bleibt die Quelle am deutschen Emissionsmarkt weiter trocken.

mehr
EU
Bankentürme in Frankfurt am Main - gesehen von der Baustelle für die neue EZB-Zentrale aus rund 80 Metern Höhe.

Die Finanzaufsicht Bafin erwartet keine bösen Überraschungen für Deutschlands Banken bei den laufenden Tests der Europäischen Zentralbank (EZB). "Die deutschen Institute haben ihre Bilanzen in den letzten Jahren bereinigt.

mehr
Energie
Die Offshore-Windparks in der Nordsee werden auf ihre Umweltverträglichkeit untersucht.

Die Energiefirmen Eon, Dong Energy und Strabag OW EVS wollen sieben Jahre lang den Einfluss von Offshore-Windparks auf die Nordsee analysieren. Untersucht wird ein 4300 Quadratkilometer großes Gebiet nördlich der ostfriesischen Inseln.

mehr
Auto
Endabnahme eines BMW 320 LI im Fertigungswerk der BMW-Brilliance Automotive in Shenyang-Tiexi.

Chinas Automarkt wird in diesem Jahr voraussichtlich mit rund neun bis elf Prozent wachsen. Angesichts des weltgrößten Automarktes im Reich der Mitte und der starken Wachstumsraten hat sich die Pekinger Automesse, die am Sonntag beginnt, zum Mekka für die Branche und ihre Neuvorstellungen entwickelt.

mehr
Börsen

Die wichtigsten deutschen Indizes haben im späten Donnerstagshandel ihre Gewinne aus dem regulären Geschäft ausgebaut. Der L-Dax endete bei 9444,07 Punkten, nachdem der Leitindex Dax im Hauptgeschäft um 0,99 Prozent auf 9409,71 Punkte gestiegen war.

mehr
Tarife
Leipzig: Logistikzentrum des Unternehmens Amazon.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi macht weiter Druck auf den Online-Versandhändler Amazon. Unmittelbar vor Ostern legten am Donnerstag erneut Beschäftigte im Leipziger und in den beiden hessischen Verteilzentren in Bad Hersfeld die Arbeit nieder.

mehr
1 2 3 4 ... 511
http://www.gutefrage.net/tag/versicherung/1
www.finanzfrage.net/
Anzeige
Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai
DAX
DAX 9.444,00 +0,36%
TecDAX 1.199,25 +0,01%
EUR/USD 1,3815 +0,01%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DAIMLER 67,76 +3,48%
INFINEON 8,41 +3,38%
MÜNCH. RÜCK 165,70 +3,02%
RWE 27,15 -5,47%
SAP 57,84 -1,93%
HEID. CEMENT 61,87 -0,40%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
JB EF Health Innov AF 121,28%
PPF CP Global BioP AF 118,06%
SEB Concept BioTec AF 117,14%
ESPA Stock Biotec AF 115,89%
DWS Biotech AF 108,84%

mehr

Wechselkurse interaktiv

DKB Cash
Anzeige