Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 5° Gewitter

Navigation:
Wirtschaft
Banken
Die spiegelnde Fassade der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.

Die Deutsche Bank geht auf Schrumpfkurs: Die Postbank-Mehrheit gibt der Dax-Konzern auf, auch im Investmentbanking sind Einschnitte beschlossen. Der Entscheidung des Aufsichtsrates vom späten Freitagabend waren monatelangen Diskussionen vorangegangen.

mehr
Auto
Der VW-Aufsichtsratsvorsitzende, Ferdinand Piech, und seine Frau Ursula legen ihre Aufsichtsratsmandate nieder (Archivbild).

Ende einer Ära: Nach wochenlanger Führungskrise bei Volkswagen ist Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch als Verlierer des beispiellosen Machtkampfs zurückgetreten.

mehr
Tarife
DGB-Chef Reiner Hoffmann hat kein Verständnis für die Strategie der GDL. Foto: Lukas Schulze

Im Tarifkonflikt mit der Bahn muss die Lokführergewerkschaft GDL weiter heftige Kritik einstecken. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Reiner Hoffmann, äußerte sich im Deutschlandfunk verständnislos.

mehr
Finanzen
Derzeit fliessen in Griechenland wöchentlich rund 700 Millionen Euro aus dem Bankensystem ab.

Sollte die Europäische Zentralbank (EZB) den Geldhahn für Griechenlands Banken zudrehen, könnten auf die Griechen nach Informationen der heimischen Presse Kapitalverkehrskontrollen zukommen.

mehr
Luftverkehr
Das Logo des Hauptstadtflughafens BER. Bislang zeigt sich das Bauvorhaben als unendliche Geschichte.

Mit dem neuen Berliner Flughafenchef Karsten Mühlenfeld geht der Bau des neuen Hauptstadtflughafens aus Sicht von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) gut voran.

mehr
Arbeitsmarkt
Wird sich die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt im Laufe des Jahres abschwächen?

Der glänzend ins neue Jahr gestartete Arbeitsmarkt wird nach Experten-Prognosen in den kommenden Monaten voraussichtlich an Dynamik verlieren. Die jüngste gute Entwicklung sei möglicherweise durch den milden Winter und den niedrigen Ölpreis etwas überzeichnet gewesen, betonten Volkswirte deutscher Großbanken in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

mehr
EU
Eurogruppenchef Dijsselbloem während des EU-Finanzministertreffens in Riga.

In der EU wächst der Druck zum Schließen von Steuerschlupflöchern international agierender Unternehmen. Die 28 Finanzminister der Gemeinschaft gaben in Riga grundsätzlich grünes Licht für mehr Transparenz bei Steuerabsprachen einzelner Länder für Konzerne - den sogenannten Tax Rulings.

mehr
Lebensmittel
Russland trägt etwa 10 Prozent zum Umsatz des Schokoladenherstellers Ritter Sport bei - und damit so viel wie kein anderer Auslandsmarkt.

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport fürchtet wegen der Krise in Russland und hoher Haselnusspreise 2015 Einbußen. "Russland ist unser größter Auslandsmarkt.

mehr
DAX
DAX 11.819,00 +0,07%
TecDAX 1.656,50 +0,09%
EUR/USD 1,0874 +0,49%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 14,52 +2,37%
THYSSENKRUPP 24,32 +1,72%
DT. TELEKOM 16,98 +1,68%
MÜNCH. RÜCK 181,40 -5,03%
RWE 22,76 -3,54%
ALLIANZ 156,08 -2,50%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
DekaLux-BioTech CF AF 250,33%
DWS Biotech AF 250,27%
ESPA Stock Biotec AF 248,69%
SEB Concept Biotec AF 240,74%
Bellevue(Lux) BB B AF 209,49%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Kaufen Sie Eier, Fleisch und Milch aus Massentierhaltung?

Anzeige