Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft 2,6 Millionen Erwerbstätige wollen mehr arbeiten
Nachrichten Wirtschaft 2,6 Millionen Erwerbstätige wollen mehr arbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 18.01.2018
Blick auf den Hauptsitz des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden. Quelle: dpa
Anzeige
Wiesbaden

Die Befragten, die sich unterbeschäftigt fühlten, hatten eine durchschnittliche Wochenarbeitszeit von 28,9 Stunden und wünschten sich Mehrarbeit von 10,9 Stunden. Alle Überbeschäftigten kamen 2016 zusammen auf Wochenarbeitszeiten von durchschnittlich 41,6 Stunden und wollten im Schnitt elf Stunden weniger arbeiten. Bei der Frage nach den Arbeitszeitwünschen sollten die Befragten berücksichtigen, dass Mehrarbeit mit einem höheren und Minderarbeit mit einem geringeren Verdienst einhergeht.

Bei den Vollzeiterwerbstätigen wurde eine durchschnittliche Wochenarbeitszeit von 41,7 Stunden erhoben, Teilzeitbeschäftigte kamen auf durchschnittlich 19,8 Wochenarbeitsstunden. Im Vergleich zum Vorjahr blieb laut Statistikbehörde die Wochenarbeitszeit bei den Vollzeittätigen unverändert, während die Wochenarbeitszeit der Teilzeittätigen durchschnittlich um 0,1 Stunden anstieg.

Von RND/dpa

Nach dem schlechtesten Wert seit 26 Jahren geht es mit der chinesischen Wirtschaft wieder stärker voran. Das Ergebnis des Jahres 2017 übertrifft die Erwartungen der Regierung. Doch hohe Schulden und ein drohender Handelsstreit mit den USA drücken auf die Stimmung.

18.01.2018

Lange war das Atomkraftwerk Fessenheim ein Streitpunkt zwischen Deutschland und Frankreich. Jetzt rückt das von deutscher Seite geforderte Ende näher - und Frankreich beginnt, sich mit den wirtschaftlichen Folgen auseinanderzusetzen.

18.01.2018

Apple hat als Reaktion auf die US-Steuerreform milliardenschwere Ausgaben im Heimatland angekündigt. Der Technologiekonzern wolle in den kommenden fünf Jahren 30 Milliarden US-Dollar in den USA investieren. Zudem sollen 20 000 neue Jobs entstehen.

17.01.2018
Anzeige