Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Agrarminister berät mit Branche über Wege aus der Milchkrise
Nachrichten Wirtschaft Agrarminister berät mit Branche über Wege aus der Milchkrise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:50 15.09.2016
Eine Tierwirtin arbeitet in einem Melkkarussell. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Anzeige
Berlin

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will mit Branchenvertretern erneut über Wege aus der Milchkrise beraten. Bei dem Treffen in Berlin soll es darum gehen, welche Fortschritte zur Reduzierung der Mengen inzwischen erreicht worden sind.

Schmidt hatte bei einem "Milchgipfel" mit Vertretern von Bauern und Molkereien Ende Mai staatliche Hilfen in Aussicht gestellt. Zugleich mahnte er jedoch an, dass die Marktbeteiligten selbst zu einer stärkeren Mengensteuerung kommen müssten. Angesichts eines Überangebots machen Bauern seit Monaten stark gesunkene Preise zu schaffen. Auch die EU hat ein erneutes Hilfspaket beschlossen.

dpa

Potsdams Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK), Beate Fernengel, will im kommenden Jahr erneut für das Amt kandidieren. Das hat sie im Gespräch mit der MAZ angekündigt. Außerdem spricht sie über das schwierige Erbe ihres Vorgängers Victor Stimming, der wegen Untreue angeklagt wird und ihre ambitionierten Ziele.

15.09.2016

Kommt jetzt doch noch Schwung in die Tengelmann-Übernahme? Seit Monaten liegt die Akquise durch Branchenprimus Edeka auf Eis. Gerichtsentscheidungen stehen aus, tausende Jobs sind gefährdet. Die Gewerkschaft ver.di will jetzt die Konfliktparteien an einen Tisch bringen.

14.09.2016

Die Tengelmann-Übernahme durch Branchenprimus Edeka hakt seit Monaten. Gerichtsentscheidungen stehen aus, tausende Jobs sind gefährdet. Die Gewerkschaft Verdi will die Streithähne an einen Tisch bringen - um aus der verfahrenen Situation herauszukommen. l

14.09.2016
Anzeige