Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Audi steigert Absatz im Mai um knapp elf Prozent
Nachrichten Wirtschaft Audi steigert Absatz im Mai um knapp elf Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 05.06.2014
In Europa setzte die VW-Tochter Audi knapp sechs Prozent mehr Autos ab als im Mai vor einem Jahr. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Ingolstadt

e.

"Wir setzen unseren strategischen Wachstumsplan für den US-Markt konsequent um und wollen uns dort bereits in diesem Jahr deutlich steigern", erklärte Audi-Vertriebsvorstand Luca de Meo.

Während die Verkaufszahlen in den USA im Mai um gut ein Viertel über dem Vorjahresmonat lagen, betrug das Plus in China gut 14 Prozent.

In Europa setzte die VW-Tochter knapp sechs Prozent mehr Autos ab als im Mai vor einem Jahr. Dabei gab der Absatz allerdings in Russland nach, nämlich um gut vier Prozent auf 3020 verkaufte Fahrzeuge.

dpa

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hält die Wirkung möglicher weiterer Zinssenkungen der Europäischen Zentralbank (EZB) für sehr begrenzt. "Der Handlungsspielraum der EZB ist mehr homöopathisch", sagte das Mitglied des Sachverständigenrates der Bundesregierung dem Südwestrundfunk.

05.06.2014

Wegen der Korruptionsaffäre am neuen Hauptstadtflughafen hat Geschäftsführer Hartmut Mehdorn den unter Verdacht stehenden Technikchef Jochen Großmann entlassen.

04.06.2014

Überraschende Kehrtwende bei Schaeffler: Gut einen Monat vor seinem geplanten Amtsantritt hat der Autozulieferer dem neuen Vorstandschef Klaus Deller den Stuhl wieder vor die Tür gesetzt.

04.06.2014