Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft BahnCard 25 feiert Jubiläum mit Sonderangeboten
Nachrichten Wirtschaft BahnCard 25 feiert Jubiläum mit Sonderangeboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 27.09.2017
Die BahnCard wurde 1992 eingeführt. Aktuell sollen rund fünf Millionen Menschen eine besitzen. Quelle: dpa
Berlin

Die BahnCard wurde im Oktober 1992 eingeführt und erfreut sich bei Reisenden seitdem großer Beliebtheit. Nach Angaben der Deutschen Bahn sollen rund Millionen Menschen derzeit eine BahnCard besitzen.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums, bietet der Staatskonzern sie nun zum Sonderpreis an: Wer sich im Oktober eine BahnCard 25 für die zweite Klasse kauft, zahlt statt den üblichen 62 Euro nur 25. Für die erste Klasse werden für denselben Zeitraum statt 125 bloß 50 Euro fällig.

BahnCard-Inhaber können sich zudem bis zum 9. Dezember ein Bahnticket für eine Fahrt in der ersten Klasse (inklusive Sitzplatzreservierung) für lediglich 25 Euro sichern.

Von dpa/RND

Ab dem 8. November sollen fünf Flieger pro Woche New York ansteuern, kündigte die Fluggesellschaft am Mittwoch an. Auch nach Miami soll es zusätzliche Verbindungen von Deutschland aus geben. Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hatte die Lufthansa Verbindungen nach Washington aufgegeben.

27.09.2017

Vor kurzem hatte der VW-Händlerverband den Konzern attackiert: Die Händler fühlten sich im Dieselskandal von Volkswagen im Stich gelassen. Nun soll es Gespräche geben – doch es ist unklar, was dabei rumkommen soll.

27.09.2017

Tausende Flüge hat Ryanair bereits gestrichen – jetzt folgen weitere. Das kündigte die Airline am Mittwoch an.

27.09.2017