Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Baugenehmigungen auf höchstem Stand seit der Jahrtausendwende
Nachrichten Wirtschaft Baugenehmigungen auf höchstem Stand seit der Jahrtausendwende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 18.08.2016
Rohbau eines Einfamilienhauses im bayerischen Straubing. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Anzeige
Wiesbaden

Das waren 30,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und der höchste Stand in einem ersten Halbjahr seit dem Jahr 2000 mit damals 185 000 Wohnungen.

Am stärksten stiegen die Baugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen (plus 174,2 Prozent), zu denen auch Flüchtlingsunterkünfte zählen. Große Zuwächse gab es auch bei Mehrfamilienhäusern (plus 30,7 Prozent), Zweifamilienhäusern (plus 18,3 Prozent) und Einfamilienhäusern (plus 12 Prozent).

dpa

Für Aktionäre ist es ärgerlich, wenn ihr Unternehmen seine Umsatz- und Gewinnprognose kassieren muss. Kräftige Kursverluste können die Folge sein. Weniger stark machen sich dagegen Korrekturen nach oben bemerkbar.

18.08.2016

Auch Monate nach der Vorstellung des Plans zum momentan wohl umfassendsten Umbaus einer Wirtschaft bleibt das saudische Megaprojekt "Vision 2030" noch vage.

So passe das Bemühen der Regierung, ausländische Arbeitskräfte durch Einheimische zu ersetzten, nicht mit dem Bedürfnis nach ausländischer Expertise für die Diversifizierung zusammen, sagte Oliver Oehms, der Chef der Außenhandelskammer in Riad.

18.08.2016

Der Dax hat sich nach seinen jüngsten Verlusten am Donnerstag wieder berappelt. Börsianer begründeten dies mit Anzeichen einer weiterhin zurückhaltenden Geldpolitik der US-Notenbank Fed.

18.08.2016
Anzeige