Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Baugeschäft in Deutschland zieht weiter an

Bau Baugeschäft in Deutschland zieht weiter an

Das Baugeschäft in Deutschland zieht weiter an. Im Mai lagen die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe preisbereinigt um 2,3 Prozent über dem Vorjahreswert, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Voriger Artikel
Obama macht Kampf gegen soziale Ungleichheit zur Chefsache
Nächster Artikel
Stimmung der deutschen Wirtschaft hellt sich weiter auf

Kräne auf der Baumaschinenmesse Bauma in München. Das Baugeschäft in Deutschland zieht weiter an.

Quelle: Andreas Gebert

Wiesbaden. Für die ersten fünf Monate 2013 blieb jedoch ein Minus von 1,8 Prozent - vor allem weil der Winter das Baugeschäft bis in den März bremste. Mit rund 7,6 Milliarden Euro setzten die Betriebe im Mai 6,3 Prozent weniger um als ein Jahr zuvor.

Von Januar bis Ende Mai lagen die Erlöse mit rund 28,7 Milliarden Euro um 6,4 Prozent niedriger. Ende Mai beschäftigten die Betriebe des Hoch- und Tiefbaus 737 000 Menschen, 14 000 weniger als im Mai 2012.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.394,50 -0,46%
TecDAX 2.563,50 -0,57%
EUR/USD 1,2380 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,25 +2,43%
LUFTHANSA 27,11 +1,65%
RWE ST 16,24 +1,59%
DAIMLER 70,43 -2,72%
THYSSENKRUPP 22,66 -1,65%
FMC 86,54 -1,57%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 85,84%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?