Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Behörden: Niedrige Wechselbereitschaft stärkt Gasversorger

Energie Behörden: Niedrige Wechselbereitschaft stärkt Gasversorger

Mit ihrer niedrigen Bereitschaft zum Anbieterwechsel stärken Gaskunden nach Ansicht der Kartellbehörden die Versorger und geben ihre eigene Marktmacht auf. "Druck auf die Versorger entsteht, wenn die Menschen sich Gedanken über einen Wechsel machen und beispielsweise bei ihrem Versorger nach einem günstigeren Tarif fragen", sagte der Vorsitzende der Monopolkommission, Daniel Zimmer, der "Welt am Sonntag".

Voriger Artikel
Trotz milden Dezembers rund 70 000 Arbeitslose mehr
Nächster Artikel
Deutsche Wirtschaft setzt auf kräftiges Exportplus im Iran

Eine Gasflamme auf einem Herd.

Quelle: Patrick Pleul/Illustration

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 12.428,50 +0,35%
TecDAX 2.578,00 +0,57%
EUR/USD 1,2337 -0,56%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,43 +1,82%
RWE ST 16,47 +1,38%
SIEMENS 112,42 +1,37%
VOLKSWAGEN VZ 163,40 -1,50%
DT. BÖRSE 104,85 -1,04%
BMW ST 86,63 -0,69%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
Polar Capital Fund AF 95,30%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Schwarzfahren: Soll es weiter als Straftat oder künftig als Ordnungswidrigkeit behandelt werden?