Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Bericht: Lufthansa will Management stark umbauen
Nachrichten Wirtschaft Bericht: Lufthansa will Management stark umbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 23.07.2015
«Manager Magazin» zufolge stehen der Lufthansa viele Veränderungen ins Haus. Quelle: Sven Hoppe
Anzeige
Frankfurt/Main

e. Eine Entscheidung solle bei der kommenden Aufsichtsratssitzung am 16. September fallen. Lufthansa wollte zu dem Bericht am Donnerstag keinen Kommentar abgeben.

In der Lufthansa Passage sind die Kern-Airline Lufthansa, Germanwings, Eurowings und weitere kleine Fluggesellschaften versammelt. Im vergangenen Jahr entfielen auf die Passage rund 17 von 30 Umsatzmilliarden des Gesamtkonzerns. Der Bereich wird von einem fünfköpfigen Vorstand geführt, wobei zwei Manager in Personalunion auch in dem ebenfalls mit fünf Managern besetzten Konzernvorstand vertreten sind.

Laut "Manager Magazin" soll es künftig unterhalb des Konzernvorstands eine Reihe von Ressorts geben, die für sämtliche Konzern-Airlines inklusive der Auslandtöchter wie Swiss und AUA zuständig sind. Die geplante Billig-Plattform Eurowings solle künftig vom Konzernvorstandsmitglied Harry Hohmeister geführt werden. Auch dies wollte Lufthansa nicht kommentieren.

dpa

Der Stuttgarter Autobauer Daimler sieht trotz schwächerer Wachstumsaussichten in China keinen Anlass zur Sorge. "Auch in China hat Mercedes-Benz allen Grund zur Zuversicht", sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche.

23.07.2015

Bei Urlaubsreisen rückt der Bus als Verkehrsmittel unter deutschen Touristen immer stärker in den Vordergrund. "Die Busreise hat an Popularität gewonnen und stößt auf zunehmendes Interesse", sagte der Präsident des Internationalen Bustouristik Verbandes RDA, Richard Eberhardt, in Köln.

22.07.2015

Der umstrittene Test mit Riesenlastern wird auf neue Straßen ausgeweitet. Die überlangen Transporter dürfen ab sofort auf rund 90 zusätzlichen Streckenabschnitten fahren, wie das Bundesverkehrsministerium mitteilte.

22.07.2015
Anzeige