Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Bericht: Mehrere Gebote über fünf Milliarden Dollar für Yahoo
Nachrichten Wirtschaft Bericht: Mehrere Gebote über fünf Milliarden Dollar für Yahoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 09.06.2016
Yahoo hatte sich zum Verkauf gestellt, nachdem der anfängliche Plan scheiterte, die Beteiligung an der chinesischen Plattform Alibaba steuerfrei abzustoßen. Foto: Michael Nelson
Anzeige
Sunnyvale

Der Telekommunikations- und Medienriese Verizon, der bisher als aussichtsreichster Anwärter gehandelt wurde, biete 3,5 Milliarden Dollar, berichtete der Sender CNBC am Donnerstag unter Berufung auf informierte Personen.

Yahoo hatte sich zum Verkauf gestellt, nachdem der anfängliche Plan scheiterte, die Beteiligung an der chinesischen Plattform Alibaba steuerfrei abzustoßen. Verizon wurde bereits seit einiger Zeit als aussichtsreichster Interessent gehandelt.

Zu dem Telekom-Konzern gehört auch die Online-Tochter AOL mit Medien wie der "Huffington Post" und Blogs wie "TechCrunch". Das "Wall Street Journal" hatte vor einigen Wochen geschrieben, es würden nur Gebote von zwei bis drei Milliarden Dollar erwartet.

dpa

Die Zahl der Baugenehmigungen ist im ersten Quartal dieses Jahres um rund 30 Prozent gestiegen. Trotzdem fehlt vielerorts Wohnraum. Vor allem, wer Mieten von mehr als zehn Euro pro Quadratmeter nicht bezahlen kann, hat es in den Großstädten schwer.

09.06.2016

Die Nachfrage aus EU-Ländern hält den deutschen Exportmotor am Laufen. Wenig Impulse kommen dagegen aus anderen Teilen der Welt. Daran dürfte sich Ökonomen zufolge so schnell auch nichts ändern.

09.06.2016

Bis zum übernächsten Jahr muss die HSH Nordbank verkauft sein. Der neue Mann an der Spitze ist zuversichtlich, dass der Verkauf gelingt. Sicher ist das aber keineswegs.

09.06.2016
Anzeige