Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Berlin bleibt hip: Rekordjahr für Tourismus

Tourismus Berlin bleibt hip: Rekordjahr für Tourismus

Berlin bleibt weiter ein Besuchermagnet. Die Zahl der Übernachtungen lag mit etwa 28 Millionen um 5,5 Prozent höher als im Vorjahr. Damit dürfte die Stadt im Gesamtjahr abermals Bestmarken im Tourismus erreichen.

Voriger Artikel
Porsche-Prozess geht mit Anklage-Plädoyers auf Zielgerade
Nächster Artikel
Gurt-Probleme zwingen Toyota zu erneutem Rückruf

Touristen vor dem Brandenburger Tor: Berlin bleibt weiter ein Besuchermagnet. Foto: Bernd Von Jutrczenka

Berlin. Die Zahl der Übernachtungen lag mit etwa 28 Millionen um 5,5 Prozent höher als im Vorjahr. Damit dürfte die Stadt im Gesamtjahr abermals Bestmarken im Tourismus erreichen. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will die genauen Zahlen für das gesamte Jahr 2015 heute bekanntgeben. Zudem geht es um die Frage, wie sich die Stadt weltweit noch stärker als Tourismus- und Kulturmagnet präsentieren kann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 13.025,00 +0,17%
TecDAX 2.497,75 -0,07%
EUR/USD 1,1762 +0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 14,53 +2,87%
THYSSENKRUPP 23,69 +1,14%
VOLKSWAGEN VZ 143,72 +1,13%
MERCK 92,47 -0,82%
INFINEON 22,59 -0,48%
BEIERSDORF 91,50 -0,46%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 219,18%
Commodity Capital AF 154,76%
Allianz Global Inv AF 119,13%
FPM Funds Stockpic AF 110,21%
Lupus alpha Fonds AF 109,08%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?