Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wirtschaft Berlin bleibt hip: Rekordjahr für Tourismus
Nachrichten Wirtschaft Berlin bleibt hip: Rekordjahr für Tourismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:24 18.02.2016
Touristen vor dem Brandenburger Tor: Berlin bleibt weiter ein Besuchermagnet. Foto: Bernd Von Jutrczenka
Anzeige
Berlin

Die Zahl der Übernachtungen lag mit etwa 28 Millionen um 5,5 Prozent höher als im Vorjahr. Damit dürfte die Stadt im Gesamtjahr abermals Bestmarken im Tourismus erreichen. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will die genauen Zahlen für das gesamte Jahr 2015 heute bekanntgeben. Zudem geht es um die Frage, wie sich die Stadt weltweit noch stärker als Tourismus- und Kulturmagnet präsentieren kann.

dpa

Mit den Plädoyers der Staatsanwaltschaft beginnt heute der zunächst letzte Teil des Porsche-Prozesses in Stuttgart. Ex-Firmenchef Wendelin Wiedeking und sein früherer Finanzvorstand Holger Härter stehen seit Oktober wegen des Verdachts der Marktmanipulation in der VW-Übernahmeschlacht 2008 vor dem Landgericht.

18.02.2016

Die Gewerkschaften legen heute in Berlin ihre Tarifforderungen für die rund zwei Millionen Angestellten von Bund und Kommunen vor. Dabei geht es etwa um die Bezahlung der Beschäftigten bei Müllabfuhr, Straßenreinigung und Verwaltungen.

18.02.2016

Bei RWE bricht das Geschäft immer weiter ein. Der Energieriese muss zusätzliche Milliarden abschreiben und kündigt die Streichung fast der kompletten Dividende an. Das Land Nordrhein-Westfalen ist besorgt, viele Aktionäre sind sauer.

17.02.2016
Anzeige